Vereins-Coaching

Grundsätzlich können für nahezu jeden Verein und jede Sportart sehr individuelle und sportartspezifische Serminare mit dem Trainer zusammen ausgearbeitet werden (siehe Breitenausbildung des SPORTOP-Leiters im Menü "Über uns".

BEISPIELE: Fußball, Tennis, Handball, Basketball, American Football, Tischtennis, Leichtathletik, Läufer, Turnen und rhythmische Gymnastik u.a. mehr.

FINANZIERUNG: Folgende Möglichkeiten sind nutzbar:

  1. Vereinsbeteiligung
  2. Sportlerbeteiligung
  3. Sonstiges: Weitere Ausschöpfungsmöglichkeiten werden dem Trainer im direkten Beratungsgespräch vorgeschlagen

Bislang gelang es noch immer, unsere Seminare auch für kleinere Vereine finanziell machbar "auf die Beine zu stellen".

Im Menü unter "AquaTOP-Wasserkurse" finden
Sie Videos und Fotos zu diesem Thema!


- Sportphysiotherapie

SPORTOP bietet eine außergewöhnlich breite Palette an sportmedizinischen Behandlungsmöglichkeiten - auch in diesem Schwerpunktbereich gilt das SPORTOP-Motto "Therapie in Bestform": Von der Diagnose über therapeutische Behandlung über anschließendes mögliches Aufbautraining im Wasser bzw. Muskelaufbautraining an REHA-Trainingsgeräten bis zu sportartspezifischen Wiedereinstiegsmaßnahmen und der der begleitenden Kompetenten Beratung:

Die SPORTOP-SPORTMEDIZIN wird Sie begeistern!

Sportmedizin: Leistungskatalog/Referenzen

Mehr über sportmedizin-spezifische Ausbildung, Olympiakader- und Vereinsbetreuung, Vereinsseminare, Spitzensportlerbetreuung und unser umfassendes sportmedizinisches Gesamtleistungsspektrum erfahren Sie HIER...

Beispiele für Kinesio-Taping:

 

Korrespondenz S. Fries mit Eberhard-Karls-Universität UKT Tübingen - Abteilung Sportmedizin.

Thema: Laufschuhe und Gelenkstabilisierung...